Ich laufe also bin ich.

Laufen und Philosophie

Die Säulen des Laufens...

Die Säulen des Laufens

...oder auch - wenn, dann richtig!

Welcher Typ Läufer*in bist du?

Welcher Typ Läufer*in bist du

Mache den Test...

Alle Umfragen auf einem Blick.

Laufen...

...um bei sich anzukommen. Warum sollte man eigentlich laufen?

"Ich hab's eine Zeit lang mit Joggen versucht, aber
die Eiswürfel fielen mir ständig aus dem Glas"
David Lee Roth

Hast du dich schon mal gefragt, welchen Zweck das oberste, "letzte" Loch (siehe Bild 1),  für den Schnürsenkel deines Laufschuhes erfüllt? Dieses Loch ist für eine bestimmte Schnürung, der sog. Fersenhalt- oder auch "Marathon"-Schnürung deines Laufschuhs gedacht. Die Bilder zeigen, wie es funktioniert und falls es das letzte Loch nicht geben sollte oder der Senkel einfach zu kurz ist, geht es auch mit einem Schnürloch tiefer. Der Effekt bleibt der Gleiche.
Es erzeugt zum einen mehr Stabilität im Fersenbereich und verankert deinen Fuß wesentlich besser im Schuh, was beispielsweise im Startblock schon sehr von Vorteil sein kann, falls dir beim hektischen Starten jemand seine Füße auf deine Hacken stellt. Er wird dir auf diese Weise nicht so schnell von selbem gezogen. 

  • 1_2018-08-14_1602

Im Wesentlichen aber stellt die Marathon-Schnürung eine stabilere, gleichzeitig aber auch elastischere Schnürung dar, da du sie nicht sehr fest anziehen musst. Damit beugst du schmerzende Druckstellen vor und der Schuh verteilt sich besser um deinen Fuß.
Grundsätzlich wird dem Thema Schnürung eher wenig Bedeutung beigemessen, obwohl sie beim Laufen und erst recht beim Wettkampflauf eine zentrale Rolle spielt. Mehr zu dem Thema Schnürung gibt es auch bei lauftipp.ch.

Film dazu bei youtube:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.